Was macht Grillsalat mit Feta so speziell?

Grillsalate sind wahrscheinlich das beste Gericht, was man im Sommer genießen kann. Frisch, saftig und sehr reich an Geschmack! Man kann  viele Produkte grillen – sowohl Fleisch, als auch Gemüse und sogar Obst. Die Rezepte für solche Salate sind so unterschiedlich und so viel, dass es Bücher zum Thema Grillen gibt. Besonders speziell ist der Grillsalat mit Feta. Feta geht im Prinzip Hand in Hand  mit fast allen Salaten. Der gibt eine wunderschöne Geschmacksnote dem Gemüse. Wenn Fetakäse mit warmen, frisch gegrillten Produkten kombiniert wird, beginnt der zu schmelzen, aber nur ein bisschen, von der äußersten Seite. Drin bleibt der Feta kalt, frisch und voll. Dieser Kontrast in Textur und der fließende Geschmack Übergang machen der Grillsalat mit Feta einfach unwiderstehlich…

Zucchini Grillsalat mit Feta

grillsalat mit feta und zucchini

Zutaten
1 kleine oder 1/2 mittlere Fenchelknolle mit Wedeln
1 mittelgroße orange Paprika, Stiel, entkernt und längs in 4 oder 5 Stücke geschnitten
1 mittelgroße rote Zwiebel, in 1/4-Zoll-dicke Scheiben schneiden
1 mittelgroße Zucchini, längs in 1/4-Zoll-dicke Scheiben geschnitten
1 mittelgroßer gelber Kürbis, längs in 1/4-Zoll-dicke Scheiben geschnitten
1/4 Tasse extra-natives Olivenöl
Koscheres Salz
3 Tbs. Rotweinessig
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1-1 / 2 Tassen Trauben Tomaten, halbiert
1/2 Tasse zerbröckelten Feta-Käse (2-1 / 2 Unzen)
3 Tbs. lose in dünne Scheiben geschnittenes frisches Basilikum

Link zum Rezept

Hähnchen Grillsalat mit Feta

grillsalat mit feta und hähnchen

Zutaten
2 Hähnchenbrust (ohne Haut, ohne Knochen)
1/2 Tasse (120 ml) Olivenöl
2 Esslöffel Zitronensaft (Saft von 1 großen Zitrone)
2 Teelöffel (10 ml) Dijon Senf
2 Teelöffel (10 ml) Honig oder reiner Agavensirup
1/2 Teelöffel (2,5 ml) Zwiebelpulver
1/2 Teelöffel (2,5 ml) getrockneter Thymian
1/2 Teelöffel (2,5 ml) Salz
1/2 Teelöffel (2,5 ml) schwarzer Pfeffer
4 Tassen (1 Liter) gemischter Salat (gewaschen)

Link zum Rezept

Grillsalat mit Feta und Auberginen

grillsalat mit feta und auberginen

Zutaten:

1 bis 2 EL. Olivenöl (zum Putzen von Gemüse)
1 Zwiebel (groß geschnitten)
2 Zucchini, (groß geschnitten)
2 Paprika (rot, entkernt und geviertelt)
2 Auberginen (Medium in 1/2 Zoll dicke Runden geschnitten)
1 Kartoffel (groß parboiled und in Scheiben geschnitten)
Garnitur: Fetakäse (zerkrümelt zum Servieren)
Für die Vinaigrette
5 EL. Olivenöl
1 Knoblauchzehe (geschält und mit der flachen Seite des Messers zerschlagen)
3 EL. Balsamico Essig
1 Teelöffel. Minze (getrocknet)
1 Teelöffel. Oregano (getrocknet)
Prise: Majoran (getrocknet)
1/2 Teelöffel Salz (grob)
1/4 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Link zum Rezept

Grillsalat mit Feta und Pfirsichen

grillsalat mit feta und pfirsichenpp

ZUTATEN:
1/4 Tasse Honig
3 EL. Zitronensaft
1 Teelöffel. dijon Senf
1/8 TL Salz
1/8 TL grober schwarzer Pfeffer
2 Pfirsiche, entkernt und in 1 / 2inch Scheiben geschnitten
8 Tassen Salatgrün
2 Tassen Rucola
16-20 frische Basilikumblätter, jeweils in ein paar Stücke gerissen
1/2 Tasse zerbröckelte Feta-Käse

Link zum Rezept

Mehr Salate zum Grillen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.